Guten Rutsch nach 2018

Liebe Menschen da draußen,

meine letzten 2017 hier geschriebenen Worte richten sich nicht an den lieben Cousin Herbert, sondern an Euch.

Herbert und der Zahntechniker, der Kurze und die vaporisierte Doppelgängerin sowie alle anderen türkis-blauen Regierenden mögen sich nicht grämen – 2018 kommt bestimmt. Da werde ich schon wieder an sie denken und wünsche ihnen bis dahin viel Glück.

Es vergeht ja kein Tag, an dem nicht wieder glorreiche Ideen, durchdachte Strategien oder sensationelle Personalentscheidungen der neuen Regierung ans Licht kommen. Der in kognitiver Dissonanz erstarrte türkis-blau-Wähler wähnt sich noch immer auf der sicheren Seite, denn immerhin wird den Asylanten das Leben im österreichischen Saus und Braus ordentlich vermiest.

Die Zeiten sind so verflucht interessant, dass man fast verzweifeln möchte. Aber eben nur fast.

In diesem Sinne wünsche Euch allen da draußen eine wunderbare Silvesternacht und kommt gut rüber ins Neue Jahr 2018.

Wir sehen uns ….